Aktuelles bei NGG

Presse

NGG warnt vor Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes im Gastgewerbe

Hamburg, 22. August 2017 13 Stunden täglich arbeiten an bis zu sechs Tagen pro Woche? Wenn es nach dem Willen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) geht, könnte das für die knapp 2,2 Millionen Beschäftigten der Branche bald Alltag werden. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Laut aktuellem Mikrozenus arbeiten in allen Branchen bereits jetzt gut 4,1... mehr

Themen

Was die Frauen wollen

Was die Frauen wollen

In ihren gleichstellungspolitischen Anforderungen an die Parteien zur Bundestagswahl 2017 haben die Frauen in den Gewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes deutlich gemacht, was sie von der neuen Bundesregierung erwarten und woran... mehr

Themen

Mindestlohn Fleisch - Eine Erfolgsgeschichte?

Mindestlohn Fleisch - Eine Erfolgsgeschichte?

Auf der Fleischkonferenz am 2. August 2017 in Hannover diskutierten Arbeitgeber und Arbeitnehmer gemeinsam mit Beratern, die sich um die Arbeitsbedingungen migrantischer Arbeitnehmerinnen kümmern, über die Zustände in der Fleischwirtschaft.... mehr

Presse

NGG-Chefin Rosenberger: „Zukunftsfragen wurden nicht beantwortet“

Hamburg, 1. August 2017 Mehr als 4.000 Beschäftigte haben heute Nachmittag an einer Betriebsversammlung teilgenommen, die live an alle Unilever-Standorte übertragen wurde. „Antworten auf Zukunftsfragen hat uns die Geschäftsführung dabei nicht gegeben. Wenn Unilever plötzlich Sozialleistungen abbauen und keine Standortsicherung mehr geben will, dann ist zu befürchten, dass Standorte geschlossen... mehr