Aktuelles bei NGG

Presse

Lebensleistung anerkennen

Hamburg, 22. Mai 2019 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßt den von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgelegten Plan zur Finanzierung der Grundrente. „Es ist richtig, die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung einzuführen und die Lebensleistung von Millionen Menschen anzuerkennen“, hat Freddy Adjan, stellvertretender NGG-Vorsitzender gesagt und die Union aufgefordert,... mehr

Themen

Ein langer Kampf

Ein langer Kampf

Rund 150 Menschen haben in Berlin am späten Freitagnachmittag gegen die drohende Schließung des wombat’s City Hostel protestiert. Die Geschäftsführung hatte angekündigt, das gut gehende Unternehmen zum 31. August 2019 zu schließen – wohl in... mehr

Themen

Zuschläge für "Nachtschichtarbeit"?

Zuschläge für "Nachtschichtarbeit"?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat eine wichtige Entscheidung für Beschäftigte getroffen, die in Schichtarbeit und Nachtarbeit arbeiten: Die Zuschläge für Nachtarbeit im Mehrschichtsystem dürfen nicht niedriger sein als die Zuschläge für... mehr

Presse

Tiedge: „Gesamtkonzept für berufliche Bildung ist nicht erkennbar“

Berlin, 15. Mai 2019 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßt die Einführung einer Mindestausbildungsvergütung. Ein schlüssiges Gesamtkonzept für die berufliche Bildung sei allerdings nicht erkennbar, hat die stellvertretende NGG-Vorsitzende Claudia Tiedge die heute im Bundeskabinett zur Diskussion stehende Vorlage des Berufsbildungsgesetzes kritisiert. „Die Kabinettsvorlage... mehr