NGG im Landesbezirk Nord

Themen

Gewerkschaft NGG fordert „Corona-Sofort-Nothilfe“ für Köchinnen und Kellner

​Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsident*innen der Länder haben am 25.11.20 die Verlängerung und teilweise Verschärfung der Corona-Maßnahmen beschlossen. Der verlängerte Lockdown hat... mehr

Themen

Coca Cola - Tarifverhandlung zur Kurzarbeit

Die Verhandlungen über den Unternehmenstarifvertrag (UTV) Kurzarbeit wurden am 24. November 2020 aufgenommen. Beide Seiten wollen eine Verlängerung, da der bestehende Tarifvertrag sonst zum... mehr

Themen

Bonus nur für NGG-Mitglieder in Leiharbeit - Sonderzahlung in 2021

Der Tarifabschluss der DGB-Gewerkschaften zur Leiharbeit sieht einen Mitgliederbonus vor, den der Arbeitgeber (Verleiher) zu zahlen hat: Ab nächstem Jahr erhalten Leihbeschäftigte, die... mehr

Presse

Appell an Betriebe in der NGG-Region Lüneburg

Damit Kurzarbeit keine verlorene Zeit ist: Betriebe im Landkreis Lüneburg sollen sich stärker als bislang um die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter kümmern. Dazu ruft die Gewerkschaft... mehr

Alle Artikel

Presse

„Das Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit ist ein Meilenstein und macht den Weg frei für einen echten Neustart in der Fleischbranche. Endlich müssen die Fleischkonzerne Verantwortung übernehmen und können sich nicht mehr mit fadenscheinigen Ausreden hinter dubiosen Subunternehmen verstecken – dafür haben die Gewerkschaft NGG und viele andere lange gekämpft. Für zehntausende Arbeitnehmerinnen... mehr

Themen

Also doch: Das „Arbeitsschutzkontrollgesetz“ kommt. Das Gesetz, das zu ordentlichen Bedingungen in der Fleischbranche beitragen soll, wird aller Voraussicht nach am 1. Januar in Kraft treten – gut so!  Das Arbeitsschutzkontrollgesetz kann... mehr

Themen

Am Mittwochabend haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten und die Bundesregierung über die nächsten Schritte zur Bewältigung der Corona-Krise entschieden: Der Lockdown im Gastgewerbe wird vorerst bis 20. Dezember 2020... mehr

Presse

  Hamburg, 25. November 2020; „Die Verlängerung des Lockdowns hat für Köchinnen, Servicekräfte und Hotelfachleute dramatische Folgen, sie brauchen sofort mehr finanzielle Unterstützung. Wegen ihrer häufig viel zu niedrigen Löhnen ist für die Beschäftigten im Gastgewerbe das Kurzarbeitergeld keine ausreichende Lösung. Sie haben nie Reserven aufbauen können und das für viele so wichtige Trinkgeld... mehr